Willkommen auf unserer Homepage

Neuer Vorstand des Fördervereins 2018

Auf der Jahreshauptversammlung am 16.04.18 wurde unter anderem ein neuer Vorstand gewählt, da die Posten des Schriftführers und 2 Beisitzer neu zu besetzen waren.

Gewählt wurden als:

Schriftführerin Tanja Oppat
Beisitzer Marc Eggert
Beisitzerin Bianca Eggert

Jahreshauptversammlung 2018

Beförderte und geehrte Feuerwehrkameraden

Es war eine umfangreiche Tagesordnung, die die Freiwillige Feuerwehr Gudow auf ihrer Jahreshauptversammlung abzuarbeiten hatte. Gemeindewehrführer Marc Eggert führte souverän durch die Sitzung, in der nicht nur das vergangene Einsatzjahr im Mittelpunkt stand, sondern auch Zukunftsthemen wie die Anschaffung eines neuen  Fahrzeugs sowie das geplante neue Feuerwehrgerätehaus im Fokus standen.
Marc Eggert freute sich, dass neben dem Beisitzer des Kreisfeuerwehrverbandes, Ralf Kreutner, auch Thies
Herzberg als Vorsitzenderdes Fördervereins sowie Vertreter des Möllner Polizeireviers zur Sitzung erschienen waren.
Er bedauerte aber das unentschuldigte Fehlen des Bürgermeisters und Feuerwehrkameraden Dr. Eberhard Laubach und seiner Stellvertreter.
Der Wehrführer erinnerte an das 125-jährige Bestehen des Kreisfeuerwehrverbandes, weiterlesen

Jugendversammlung 2018

Am 26.01.18 fand wieder einmal unsere Mitgliederversammlung statt. Auf der wir außer uns Jugendfeuerwehrmitgliedern auch noch einige Mitglieder des Vorstandes der Aktiven und unseren Wehrführer und Amtwehrführer Marc Eggert begrüßen durften. Nachdem das Protokoll verlesen und genehmigte wurde hielt unser Jugendgruppenleiter Hannes Pergande seinen Bericht. Er erzählte von einer Vielzahl an Aktivitäten, die wir im vergangenen Jahr unternommen hatten. Dann kamen wir auch schon zum Tagesordnungspunkt „Wahlen“ , die von unseren Wehrführer Marc Eggert geleitet wurden. Auch in diesem Jahr gibt es in unserem Jugendausschuss wieder einen Hahn im Korb. Gewählt wurden nämlich:

Max (Jugendgruppenleiter),

Lisa (Jugengruppenführerin),

Jana (Schriftführerin),

Johanna (Kassenwartin).

Nach den Wahlen wurde die beste Dienstbeteiligung geehrt.

Der erste Platz ging an Tom, der an all unseren 42 Diensten teilnahm.

Dicht gefolgt von Lisa und Max auf Platz 2 und

Jana auf Platz 3.

Nach der Versammlung konnten wir uns an Currywurst und Pommes stärken.

Allgemeine Informationen zur Feuerwehr

Neue Helme für die Einsatzabteilung

Vorgezogene Bescherung für die Freiwillige Feuerwehr Gudow: Bürgermeister Dr. Eberhard Laubach übergab im Namen der Gemeinde 40 nagelneue Schutzhelme an die Mitglieder der Wehr. Auch Lieferant Jan Reiser, J.R. Brand & Feuerschutz, war beim Übergabetermin im Feuerwehrgerätehaus dabei.
Die neuen Helme sehen nicht nur schicker aus, sie erhöhen durch ihre moderne Funktionalität auch die Sicherheit der motivierten Kameradinnen und Kameraden bei deren Einsätzen. Rund 52 waren es immerhin in diesem Jahr.
Die Wehr verfügt dabei über 39 aktive Mitglieder, 21 Ehrenmitglieder sowie 72 Fördermitglieder. Die Jugendfeuerwehr kommt auf 24 heranwachsende Feuerwehrleute. Marc Eggert, Wehrführer seit Februar diesen Jahres, ist bemüht um die Zukunftssicherung seines Teams und daher auf der ständigen Suche nach ausgebildeten Feuerwehrleuten oder Interessenten, die ausgebildet werden können.
In den nächsten Jahren wir sich in Gudow in Bezug auf die Freiwillige Feuerwehr einiges tun, vorausgesetzt die finanzielle Situation der Gemeinde läst es zu. Dazu gehören zum Beispiel die Neuanschaffung eines Hilfeleistungsloschfahrzeuges (HLF 20) als Ersatz für ein älteres Fahrzeug. Aber vor allem auch die Fortsetzung der Planungen für die Realiserung des Neubaus eines Feuerwehrgerätehauses.      

Unfall A24 10.12.17

Bei einem Unfall am 10.12.17 auf der BAB 24 km 44 Fahrtrichtung Hamburg wurden zwei Personen in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die beiden Frauen aus Brandenburg kamen von der Fahrbahn ab und ihr Fahrzeug überschlug sich.

weiterlesen

Rettungshundeprüfung

Am 11.11.2017 führte unsere Facheinheit Rettungshunde ihre erste Prüfung in der RH 2 in der Flächensuche durch. Unter den fachmännischen Augen des erfahrenen Prüfungsrichters Andreas Looff von der Feuerwehr Facheinheit Rettungshunde/ Ortungstechnik Ludwigsfelde mussten unsere Rettungshundeteams in den Bereichen Verweisen, Gehorsam und Sucharbeit ihre Einsatzfähigkeit unter Beweis stellen.

tl_files/Bilder/Rettungshundestaffel/Bilder/01_Pruefungsteams.jpg 

Wir gratulieren unseren Kameraden Yvonne mit Odin und Vivo sowie Thomas mit Bosse (von links nach rechts) zur erfolgreich bestandenen Rettungshundeprüfung. Damit ist unsere Facheinheit Rettungshunde nun einsatzfähig und steht zukünftigen Rettungshundeeinsätzen zur Verfügung.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren zahlreichen Helfern, die uns tatkräftig bei der Organisation und Durchführung der Rettungshundeprüfung unterstützten sowie bei unserem Prüfungsrichter Andreas für das faire Bewerten und die zahlreichen Tipps für die zukünftige Arbeit.

tl_files/Bilder/Rettungshundestaffel/Bilder/03_Urkunde Odin.jpg tl_files/Bilder/Rettungshundestaffel/Bilder/04_Urkunde Vivo.jpg tl_files/Bilder/Rettungshundestaffel/Bilder/02_Urkunde Bosse.jpg

40. Jubiläum FF Gudow - FF Angersbach

Auch zu diesem besonderem Jubiläum, der 40 jährigen Freundschaft beider Feuerwehren, machten sich rund 20 Angersbacher auf den Weg nach Gudow. Neben einer Stadtbesichtigung in Mölln stand auch der gemeinsame Kameradschaftsabend auf dem Programm.

Weiterlesen

Verkehrsunfall 16.09.17

Am 16.09. wurde die FF Gudow zu einem schweren Verkehrsunfall „VU PKL“ alarmiert. Die  Einsatzmeldung lautete: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Gudow Lehmrader Str. dortiger Parkplatz. Auf Grund dieser Meldung rückten die Einsatzkräfte Richtung Lehmrade aus, welches sich als verkehrt heraus stellte, da sich die Einsatzstelle auf der L 205 in Richtung Büchen befand.

weiterlesen

24-Stunden-Übung 2017

Am Freitag, den 05.05.2017 war es wieder soweit. Die diesjährige 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr stand bevor. Wieder einmal enterten wir den ehemaligen Schulhof und die Sporthalle. Da der Zeitpunkt der Übung in diesem Jahr recht früh lag und das Wetter sich nicht gerade zum Zelten eignete, wurde zum ersten Mal in der Sporthalle übernachtet. In diesem Jahr gab es zudem, außer dem Abarbeiten von Einsätzen, eine weitere Aufgabe für die Jugendlichen. Es wurde die Position des Pressesprechers eingeführt. Die Berichte der Jugendfeuerwehrmitglieder sind weiter unten zu finden. In den Berichten beschreiben die Jugendlichen was bei den jeweiligen Einsätzen passiert ist.

Trotz des Regens am Freitag war die Übung wieder ein voller Erfolg. Die Autos benötigten im Anschluss an die Übung zwar eine gründliche Reinigung, dennoch sind wir alle, Jugendliche und Ausbilder, mit der diesjährigen Übung vollends zufrieden und freuen uns schon jetzt auf die nächste Übung. Zuletzt möchten wir einen besonderen Dank an alle Helfer richten. Ohne euch wäre so eine aufwändige Übung nicht möglich. Des Weiteren danken wir Getränkehandel Rickert aus Lehmrade für die Spende der Getränke und dem Topkauf Gudow für die Spende der Brötchen.

Weiter geht es hier...

Information für alle Sammler

Die Gemeinde Gudow und damit die Freiwillige Feuerwehr Gudow verfügt -  leider -  über kein Wappen und damit über keine Abzeichen, die wir an Sammler versenden können! Bitte Porto sparen!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir diese häufigen Anfragen i.d.R.  auch nicht mehr beantworten.

Sorry collectors, we have no coat of arms.

Titelbild mit freundlicher Genehmigung von Christian Nimtz.